Erfrischender Sommersalat

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen 

500 g Blattsalatmischung
1 rote Zwiebel
2 Koblauchzehen
130 g Schwarzwälder Schinken
4 EL Olivenöl, kalt gepresst
Salz
Pfeffer grob
1 Kugel Büffelmozzarella
4 EL Petersilie
150 g Johannisbeeren rot
2 TL Basilikum
2 TL Dill
400 g Magerquark
2 TL Petersilie
2 TL Schnittlauchröllchen
12 Scheiben Baguette 

Zubereitung:

1. Salatblätter waschen, trocken schleudern, auf Tellern anrichten. waschen, trocken schleudern, auf Tellern anrichten.

2. Zwiebel würfeln und Knoblauch klein schneiden. Schinken in Streifen schneiden.

3. Olivenöl in einer Pfanne erwärmen (ein Wassertropfen sollte darin brutzeln) und die Zwiebelwürfel zusammen mit Knoblauch, Pfifferlingen und Schinken ca. 5 Min. anbraten. Mit Balsamicoessig ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen.

4. Zwischenzeitlich den Büffelmozzarella würfeln. >p>5. Die Petersilie waschen, trockenschleudern und hacken. 1 TL für den Dipp zur Seite stellen.

6. Die Pilzmischung auf dem Salat verteilen, Büffelmozzarella, Petersilie und Johannisbeeren darüber streuen.

7. Basilikum und Dill waschen, trockenschleudern, klein schneiden.

8. Quark zusammen mit 1 EL Wasser, Kräutern sowie der gehackten Petersilie vermischen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

9. Dazu Baguettescheiben servieren. Wer mag kann diese vorher noch toasten. 

Partner