Kürbis-Kokos-Suppe

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen 

Zum Garnieren: 

50 ml Kokosmilch

einige Chiliflocken, getrocknet

etwas Koriandergrün

Für die Suppe: 

400 g Hokkaido-Kürbis
100 ml Orangensaft

1 TL Chiliflocken, getrocknet

1 TL Curry

Salz 

Pfeffer

400 ml Gemüsefond

250 ml Kokosmilch

1 Spritzer Limettensaft 

 

Zubereitung:

1. 

+Kürbisfruchtfleisch klein würfeln mit Orangensaft, Chiliflocken, Currypulver, Salz, Pfeffer und Gemüsefond in einen Topf geben, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt 20-25 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. 

2. Die Suppe in einen Mixer geben und fein pürieren, dabei die Kokosmilch und Limettensaft zugeben. In den Topf zurückgießen, noch mal erhitzen und abschmecken. 

3. Anrichten, mit Kokosmilch, Chiliflocken und Korianderblättchen garnieren. 

FERTIG! Guten Appetit! 

 

 

Partner