Cranberry-Weihnachtstörtchen

Rezeptinformationen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Je Stück : 4472 kJ, 1068 kcal, 171 g Kohlenhydrate, 13 gEiweiß, 40 g Fett, 176 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für 6 Stück:
150 g EDEKA Bio Süßrahmbutter
150 g EDEKA Zartbitter-Couverture
2 EL Ahornsirup
1Vanilleschote
7 EL Kakaopulver
200 g Zucker, braun
4 EL Crème fraîche
1 Messerspitze Zimt
200 g Weizenmehl Type 550
1 ELBackpulver
4 Eier, Größe M
150 g Zucker
400 g Cranberries
100 ml EDEKA Bio Apfelsaft
3 EL Stärke
150 g Schokoladenkuvertüre, EDEKA Weiße Couverture

Außerdem:
Ausstechform, rund, 7 cm
Ausstechform, rund, 1 cm

Zum Garnieren:
Einige Cranberries

Zubereitung:
1. Für die Schokoladenböden den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter zusammen mit der Kuvertüre und dem Ahornsirup in einem Topf zerlassen und anschließend in eine Rührschüssel geben.
2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Mark zusammen mit dem Kakaopulver, dem braunen Zucker, der Crème fraîche und dem Zimt ebenfalls in die Rührschüssel geben und alles miteinander vermengen.
3. Das Weizenmehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit den Eiern nach und nach unter die Teigmasse unterheben. Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 25 Min. backen.
4. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und die frischen Cranberrys hineingeben. Das Ganze aufkochen lassen und mit Apfelsaft ablöschen. Alles so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Anschließend das Ganze mit der Stärke abbinden.
5. Nun die Cranberryfüllung in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Das Ganze gut auskühlen lassen.
6. Sobald der Teig vollständig ausgekühlt ist, können jeweils zwölf runde Böden mit der großen Ausstechform (7cm Durchmesser) ausgestochen werden und weitere sechs mit der kleinen Ausstechform (1 cm Durchmesser).
7. Die kleineren Schokoladenböden auf die Hälfte der größeren Böden legen. Den kleineren Boden jeweils ringsherum mit der Cranberryfüllung einstreichen.
8. Die übrigen Böden auf die Füllung auflegen und leicht andrücken. Nun die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und für 10-15 Minuten auskühlen lassen. Die Schokoladenküchlein anschließend mit der Schokolade glasieren.
9. Zum Schluss die fertigen Küchlein mit frischen Cranberrys anrichten und servieren. Probieren Sie auch unser leckeres Rezept für Bruchschokolade, das sich auch wunderbar als Weihnachtsgeschenk eignet.

Partner